Schlagwort-Archive: Verein Zivilgesellschaft

Moderation Tagung zum Thema „Afrika – zwischen Trübsal, Hoffnung und Aufbruch“

Heute Nachmittag durfte ich im Hotel ‚Savoy‘ in Zürich eine spannende Tagung zum Thema „Afrika – ein Kontinent zwischen Trübsal, Hoffnung und Aufbruch“ moderieren. Nach spannenden Inputreferaten von Prof. Gunnar Heinsohn (NATO Defense College, Rom), NZZ-Korrespondent Dr. David Signer (Senegal) und Jungunternehmer Florian M. Maier (Niger), gab es eine spannende Plenumsdebatte mit vielen ebenso hochkarätigen Votanten. Diese brachten, nebst Fragen, auch ihre eigenen, vielfältigen Erfahrungen mit ein. Themen waren etwa Demographie und Migration, der Sinn von Mikrokrediten und klassischer Entwicklungshilfe, die Risiken und Chancen für den Kontinent, die Situation im Post-Kolonialismus oder der Einfluss von China.

Wahrscheinlich war dies – aufgrund der neuen Covid-Beschränkungen – wohl wieder für geraume Zeit die letzte Tagung solcher Art. Aber auch so fiel es mir nach wie vor schwer, in einen Saal voller Leute mit Masken zu blicken und so auch deren Mimik kaum wahrzunehmen.

Moderation Plenumsdebatte Verein Zivilgesellschaft

Am Jahres-Kolloquium des Vereins Zivilgesellschaft in Thun durfte ich heute durch die Podiumsdiskussion führen. Zum Thema „Gesellschaft und Demokratie zwischen Überengagement und Desinteresse“ gab es eine Debatte mit Anja Wyden Guelpa (Gründerin des Thinktank civicLab), Noémie Roten (Co-Präsidentin Verein ServiceCitoyen.ch), Michael Schoenenberger (Chef Inlandredaktion, NZZ) und Gerhard Pfister (Präsident CVP Schweiz). Auch die anschliessende Plenumsdiskussion verlief sehr animiert.