Archiv der Kategorie: Wirtschaft

Interview zum Vergleich Corona-Krise vs. Zweiter Weltkrieg

Auf Anfrage des Kommunikationsmagazins ‚Persönlich‘ durfte ich heute in einem grossen Interview die Frage beantworten, ob und wie sich die Unsicherheit und das Bedrohungsgefühl während der aktuellen Corona-Krise mit der Situation der Schweiz im Zweiten Weltkrieg vergleichen lasse. Offenbar ein Thema – wenn ich die zahlreichen, sehr schönen Reaktionen auf die Publikation betrachte -, das die Leute sehr interessiert und irgendwie ‚unter den Nägeln brennt‘.

Moderation Lilienberg-Talk mit China-Kenner Pascal Nufer

Zum heutigen Lilienberg-Talk durfte ich Pascal Nufer, den ehemaligen China-Korrespondenten des Schweizer Fernsehens (SRF), in Ermatingen empfangen. Er gab dabei sehr persönliche Einblicke in seine oft schwierigen Erfahrungen und Erkenntnisse als Medienschaffender im „Reich der Mitte“. Themen waren dabei etwa die stetige Überwachung, das chinesische „Sozialkredit-System“, Herrscher Xi Jinping, auch die Religion und Wahrsagerei und natürlich das Corona-Virus. Die rund 100 Zuhörer(innen) hingen Nufer dabei förmlich an den Lippen – und nutzten auch die Fragerunde nach unserm Talk ausgiebig.

In seiner Dok-Serie für 3sat, die Pascal Nufer eben abgedreht hat – und aus der er exklusiv erste Ausschnitte zeigte -, will sich der gebürtige Thurgauer mit China „versöhnen“. Die Filme tragen deshalb den Namen „Mein anderes China“ und werden im kommenden Sommer ausgestrahlt werden.csm_200306_Nufer1_1eafef8540Lilienberg-Talk mit Pascal Nufer (März 2020)-III

Moderation Vortragsabend mit Daniel Grieder (Tommy Hilfiger)

Heute Abend durften wir im Rahmen der Vortragsgemeinschaft Daniel Grieder, den CEO des weltbekannten Modelabels Tommy Hilfiger, bei uns in Schaffhausen begrüssen. Mit seinem Referat zum Thema „Fashion Tech Revolution“ sorgte er für Staunen in der gut gefüllten ‚Rathauslaube‘. Er sei richtiggehend „innovationssüchtig“, erklärte Grieder seine Motivation – und man müsse in der Modeindustrie „wissen, was der Kunde will, bevor er selbst es weiss“.

Daniel Grieder stammt ursprünglich aus Schaffhausen – und hatte so, nicht zuletzt mit dem Besuch seiner 92-jährigen Mutter und zahlreicher Jugendfreunde, gewissermassen ein ‚Heimspiel‘.

20200130_190046_220200131_003129

Talk-Moderation „Hidden Champions“ auf dem Lilienberg

In einem Lilienberg-Talk unter dem Titel „Hidden Champions aus dem Kanton Thurgau“ durfte ich heute eine muntere Talkrunde mit den beiden Vollblut-Unternehmern Andreas Sallmann (ISA Bodywear, Amriswil) und Andreas Strehler (UhrTeil AG, Sirnach) sowie dem kantonalen Wirtschaftsförderer Marcel Räpple leiten. Dabei ging es um die Rahmenbedingungen für Unternehmer, ganz speziell im Kanton Thurgau, um Chancen und Risiken, Erfolgsstrategien oder z.B. um die Nachfolgeplanung.

Es war ein äusserst animierter Talk mit einem Publikum, das sich ebenfalls stark an der Diskussion im Unternehmerforum Lilienberg beteiligte.

IMG_7663IMG_7657

Autor Jubiläumsschrift „100 Jahre Hauseigentümerverband“

Heute – genau am Jahrestag der Gründung – haben wir die Jubiläumsschrift „100 Jahre Hauseigentümerverband (HEV) Schaffhausen“ der Öffentlichkeit vorgestellt. Morgen wird sie dann an alle Haushalte im Kanton verteilt.

Das Verfassen dieser Jubiläumsschrift war ein intensiver, aber sehr spannender Auftrag. Nur ganz wenige Unterlagen sind aus den Anfangsjahren vorhanden, und auch später gibt es grosse Lücken, so dass noch weitgehende Recherchen in externen Archiven und Privatnachlässen nötig waren. Das hat den Forscherehrgeiz angestachelt. Schön, wenn es nun gelungen ist, eine detailreiche, gut lesbare Publikation zu veröffentlichen.IMG-20200120-WA0007 (1)HEV

Talk mit „Hidden Champions“ auf dem Lilienberg

Der Kanton Thurgau – Standortkanton des Lilienberg Unternehmerforum in Ermatingen – ist eine Region mit auffallend vielen kleinen, bodenständigen, aber höchst innovativen Firmen, die zuweilen sogar weltweit führend sind. Firmen, die oft in der breiten Öffentlichkeit nicht so wahrgenommen werden – deren Produkte aber jedermann kennt.

Es ist uns ein Anliegen, diese Firmen auf dem Lilienberg künftig noch vermehrt ins Zentrum zu rücken – und das werden wir, nebst weiteren Talks, 2020 auch tun: Die erste derartige  Veranstaltung, quasi als Auftakt, wird am 20. Januar ein Gespräch mit Andreas Sallmann (ISA Bodywear AG, Amriswil), Andreas Strehler (UhrTeil AG, Sirnach) sowie Marcel Räpple, dem Wirtschaftsförderer des Kantons Thurgau, sein.

Moderation Plenumsdebatte Verein Zivilgesellschaft

Am Jahres-Kolloquium des Vereins Zivilgesellschaft in Thun durfte ich heute durch die Podiumsdiskussion führen. Zum Thema „Gesellschaft und Demokratie zwischen Überengagement und Desinteresse“ gab es eine Debatte mit Anja Wyden Guelpa (Gründerin des Thinktank civicLab), Noémie Roten (Co-Präsidentin Verein ServiceCitoyen.ch), Michael Schoenenberger (Chef Inlandredaktion, NZZ) und Gerhard Pfister (Präsident CVP Schweiz). Auch die anschliessende Plenumsdiskussion verlief sehr animiert.

Moderation Lilienberg-Talk mit Bundesrätin Keller-Sutter

Vor restlos ausverkauftem Haus durfte ich heute Abend Bundesrätin Karin Keller-Sutter (EJPD) und ihren Bruder Bernhard Sutter als Gäste zum ‚Lilienberg-Talk‚ in Ermatingen am Untersee begrüssen.

Die beiden Geschwister – der frühere CS-Regionenleiter ist 9 Jahre älter als seine Schwester – plauderten ganz offen über ihre Kindheit, die Wichtigkeit der ‚Wiler Tüfel‘ an der Fasnacht, ihre gemeinsame Vorliebe für England und darüber, was sie gegenseitig aneinander schätzen. Bundesrätin Keller-Sutter zeigte sich dabei, wie viele der Gäste schwärmten, von einer ganz anderen, sehr humorvollen Seite – im Gegensatz zum Bild der abgeklärten Politikerin, das in den Medien oft vorherrscht. (Berichte: hier und Abb. unten).

Lilienberg-Talk mit Karin Keller-Sutter & Beni Sutter (Okt. 2019)-I  Lilienberg-Talk mit Karin Keller-Sutter & Beni Sutter (Okt. 2019)-IIIArtikel zu Lilienberg-Talk mit BR KKS & Beni Sutter( SN, 28.10.2019)Artikel zu Lilienberg-Talk mit BR KKS & Beni Sutter( TZ, 28.10.2019)

Moderation Podiumsdiskussion zur „Klimaanpassung“

Heute Abend fand eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Klimawandel“ und „Klimaanpassung“ statt, die auf einem neu erschienenen Bericht fusst. Nach Kurzreferaten von Walter Vogelsanger (Regierungsrat – Departement des Innern), Dr. Kurt Seiler (Leiter Interkantonales Labor), Roman Fendt (Interkantonales Labor), Jürg Schulthess (Tiefbau) und Dr. Andreas Fischer (MeteoSchweiz), durfte ich eine muntere Podiumsdiskussion moderieren.

Teilnehmer waren, nebst den beiden Regierungsräten Vogelsanger und Martin Kessler (Baudepartement), auch Simon Furter (Geschäftsführer wwf), Thomas Kellenberger (Präs. Kommission für Energie & Verkehr, Industrievereinigung), Hansueli Graf (Vorstandsmitglied Bauernverband) und Gianluca Looser (Kantonsschüler & Klimaaktivist).

Trotz des heissen Sommerwetters fand sich eine grosse (und diskussionsfreudige) Publikumsschar in der ‚Rathauslaube‘ ein.Modi Talk Klimaanpassung (Juli 2019)-I

Moderation Jubiläumsanlass Gloor Bauunternehmung

Es ist immer schön, durch Jubiläumsveranstaltungen zu führen – ganz speziell bei so sympathischen, vorbildlich geführten Familienunternehmen wie der Gloor AG Bauunternehmung. Neben dem 40-jährigen Bestehen wurde gestern Abend auch die Einweihung des neuen Werkhofes im Grubenquartier in Schaffhausen gefeiert. Vor drei Jahren hat Flavio Gloor von seinem Vater Heinz das ‚Ruder‘ der Firma mit rund 30 Mitarbeitenden übernommen.

Neben kurzen Interviews und einem kenntnisreichen Referat von Historiker Peter Scheck über die Entwicklung der Standortgemeinde Buchthalen, begleiteten Rémy and Friends mit ihrer fetzigen Musik durch den Abend.Moderation 40 Jahr-Jubiläum Gloor AG (Juni 2019)-I - KopieModeration 40 Jahr-Jubiläum Gloor AG (Juni 2019)-II - Kopie