Schlagwort-Archive: MeteoSchweiz

Moderation Podiumsdiskussion zur „Klimaanpassung“

Heute Abend fand eine öffentliche Veranstaltung zum Thema „Klimawandel“ und „Klimaanpassung“ statt, die auf einem neu erschienenen Bericht fusst. Nach Kurzreferaten von Walter Vogelsanger (Regierungsrat – Departement des Innern), Dr. Kurt Seiler (Leiter Interkantonales Labor), Roman Fendt (Interkantonales Labor), Jürg Schulthess (Tiefbau) und Dr. Andreas Fischer (MeteoSchweiz), durfte ich eine muntere Podiumsdiskussion moderieren.

Teilnehmer waren, nebst den beiden Regierungsräten Vogelsanger und Martin Kessler (Baudepartement), auch Simon Furter (Geschäftsführer wwf), Thomas Kellenberger (Präs. Kommission für Energie & Verkehr, Industrievereinigung), Hansueli Graf (Vorstandsmitglied Bauernverband) und Gianluca Looser (Kantonsschüler & Klimaaktivist).

Trotz des heissen Sommerwetters fand sich eine grosse (und diskussionsfreudige) Publikumsschar in der ‚Rathauslaube‘ ein.Modi Talk Klimaanpassung (Juli 2019)-I

Talk-Moderation bei Meteo Schweiz

An zwei Vormittagen diese Woche durfte ich bei Meteo Schweiz, die neu direkt am Flughafen Zürich logieren, eine neue Art der Mitarbeiterinformation mitgestalten. In verschiedenen Workshop-Gruppen haben sich die Mitarbeitenden intensiv mit den Themen „Kommunikation“, „Wissenstransfer“, „Führung/Leadership“ sowie „Strategie“ befasst – und die Erkenntnisse daraus habe ich dann jeweils in einem Talk mit dem Direktor des Bundesamtes, Peter Binder, vertieft und ihn auch direkt mit kritischen Aspekten konfrontiert.IMG_20160418_084035

Es war äusserst erfreulich, wie offen und engagiert die Mitarbeitenden von Meteo Schweiz an beiden Tagen mitdiskutiert haben. Und es ist auch heute bereits klar, dass es zu den Veranstaltungen schon bald ein Follow-Up geben wird. Sicherlich würde es vielen Firmen gut tun, ihre wichtigsten Erfolgsgaranten, die Mitarbeitenden, einmal so offen zu Wort kommen zu lassen.