Schlagwort-Archive: Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie

Moderation Workshops bei Meteo Schweiz

Erneut durfte ich für Meteo Schweiz, das Bundesamt für Meteorologie und Klimatologie, zwei Workshops moderieren, in denen der Direktor und weitere Mitglieder der Geschäftsleitung – durch mich als ‚Bindeglied‘ – mit den Fragen sowie Lob und Sorgen ihrer Mitarbeitenden konfrontiert wurden. Dabei ging es um Fragen im Zusammenhang mit einer neuen Strategie, die jüngst implementiert worden ist, aber auch um ganz alltägliche Anliegen am Arbeitsplatz.

Es ist jedes Mal beeindruckend, wie engagiert und motiviert die Angestellten von Meteo Schweiz sich einbringen – und sich, nebst dem Beruf, oft als Hobby ebenfalls noch mit Meteorologie und Klimatologie befassen.Moderation bei MeteoSchweiz (Herbst 2017)-I

Talk-Moderation bei Meteo Schweiz

An zwei Vormittagen diese Woche durfte ich bei Meteo Schweiz, die neu direkt am Flughafen Zürich logieren, eine neue Art der Mitarbeiterinformation mitgestalten. In verschiedenen Workshop-Gruppen haben sich die Mitarbeitenden intensiv mit den Themen „Kommunikation“, „Wissenstransfer“, „Führung/Leadership“ sowie „Strategie“ befasst – und die Erkenntnisse daraus habe ich dann jeweils in einem Talk mit dem Direktor des Bundesamtes, Peter Binder, vertieft und ihn auch direkt mit kritischen Aspekten konfrontiert.IMG_20160418_084035

Es war äusserst erfreulich, wie offen und engagiert die Mitarbeitenden von Meteo Schweiz an beiden Tagen mitdiskutiert haben. Und es ist auch heute bereits klar, dass es zu den Veranstaltungen schon bald ein Follow-Up geben wird. Sicherlich würde es vielen Firmen gut tun, ihre wichtigsten Erfolgsgaranten, die Mitarbeitenden, einmal so offen zu Wort kommen zu lassen.