Schlagwort-Archive: Valentin Landmann

Moderation Talk mit Valentin Landmann und Viktor Giacobbo

Heute Abend durfte ich im Casinotheater in Winterthur einen kurzweiligen Talk mit den beiden prominenten Gästen Valentin Landmann (Strafverteidiger) und Viktor Giacobbo (Kabarettist) moderieren. Eingeladen dazu hatte die WIR-Bank gemeinsam mit den beiden WIR-Networks Zürich und Winterthur/Frauenfeld.

Es war ein sehr unterhaltsamer, humorvoller Abend mit mehr als 200 Besuchern. Künftig soll dieser WIR-Talk nun jedes Jahr stattfinden. (Fotogalerie)wir-talk_mit_viktor_giacobbo_und_valentin_landmann33F89C629777426983FD371643DB1224wir-talk_mit_viktor_giacobbo_und_valentin_landmann842179F453934C539962B807FC2B750C

Gestern und heute fand im Unternehmerforum Lilienberg ob Ermatingen die erste Austragung der Konferenz «Grenzdenken» statt, die zahlreiche Referentinnen und Referenten mit spannenden Themen und Ansichten vereinigte. Ich habe dabei Veranstalter Christoph Lanter, einen befreundeten Internet-Unternehmer aus Weinfelden, bei der gesamten Organisation eng beraten. Zudem habe ich ihm versprochen, einzelne Talks mit Persönlichkeiten wie etwa BergsteigeGrenzdenken (mit Valentin Landmann), April 2015 - Kopierin und Abenteurerin Evelyne Binsack oder ‹Milieuanwalt› Valentin Landmann für ihn zu moderieren und den Genannten Einiges zum Thema «Grenzen» und «Grenzdenken» zu entlocken.

Es war, wie die Reaktionen zeigen, auf Anhieb ein sehr gelungener Anlass, an dem rund 100 Personen teilnahmen, unter denen sich ebenfalls viele originelle ‹Querköpfe› befanden, die gerade so gut auf der Bühne hätten sprechen können. Aber was nicht Grenzdenken (mit Evelyne Binsack), April 2015 - Kopie ist, kann ja noch werden! Unter den eigentlichen Referenten befanden sich dieses Jahr z.B. ‹Glücksforscher› Mathias Binswanger, Bestsellerautor Erich von Däniken, Rechtsanwalt David Dürr oder Bloggerin Zora Debrunner, die allesamt wichtige, teils natürlich auch streitbare Gedanken und Anregungen einbrachten und zur Diskussion stellten.

Schon jetzt darf man sich in diesem Sinne auf die zweite Ausgabe von «Grenzdenken» in einem Jahr, am 15./16. April 2016, freuen.